Bloomberg: Für Bitcoin demnächst neuer Stierlauf

Ein neuer Bloomberg-Bericht spekuliert, dass Bitcoin und der Kryptomarkt sich auf einen neuen monumentalen Bullenlauf ähnlich der explosiven Periode 2017 vorbereiten.

Dies ist die Vision der Bloomberg-Intelligenz, eines Teams von 250 Analysten, die mit mehr als 300 Unternehmen, die bei der Bereitstellung von Finanzmarktdaten zusammenarbeiten, Analysen für professionelle Anleger erstellen und gezielte Anlagestrategien entwickeln wollen.

Bitcoin Maturation Leap, so lautet der Titel des kürzlich veröffentlichten Berichts, der sich mit BitQT und dem öffentlichen Blockmarkt befasst.

Das Dokument unterstreicht, dass Bitcoin während der Finanzkrise von 2008 geboren wurde.

Seine paradigmatischen Eigenschaften könnten dank der von ihm vorgeschlagenen Alternative zu einem System, das sich heute wieder in großen Schwierigkeiten befindet, siegreich sein.

Investoren wie Anthony Pompliano, Michael Novogratz oder Tim Draper haben in jüngster Zeit die Prognosen beschleunigt, aber ihre Hausseposition in diesem Markt ist seit Jahren bekannt. Diesmal ist es jedoch eine Institution, die noch nie so unausgewogen war, Bitcoin ins Visier zu nehmen.

Der Geheimdienstbericht von Bloomberg über Bitcoin

Der Bericht von Bloomberg besagt, dass Bitcoin im Jahr 2020 im Vergleich zum S&P 500 (den 500 größten börsennotierten Unternehmen) um weniger als ein Viertel gefallen ist, obwohl es fast fünfmal volatiler und daher risikoreicher ist. Darüber hinaus legt die Publikation nahe, dass die Auswirkungen der Pandemie auf die Wirtschaft den Boden für eine positive Entwicklung dieses Marktes bereiten.

BTC sp500

Die Parallelität mit Gold ist ein Thema von großem Interesse für Investoren in einer Zeit, in der das Misstrauen gegenüber dem Währungssystem wächst.

Wie aus der untenstehenden Grafik ersichtlich ist, will der Bericht eine interessante Korrelation begründen, dass Bitcoin und Gold in den letzten 52 Wochen in ähnlichen Bewegungen nebeneinander stehen, die stark von denen des Aktienmarktes getrennt sind.

BTC-Gold

Die Einführung von Bitcoin-Futures war wichtig, um die Hausse zu zähmen, die 2018 zu einem scharfen Absturz führte. Laut Bloomberg wird die Zunahme von Tools wie diesem die Bitcoin-Erzählung als digitales Gold positiv vorantreiben.

Darüber hinaus geht der Bericht davon aus, dass die Volatilität der Bitmünzen mit der Annahme abnehmen wird.

Die niedrigste Volatilität aller Zeiten, die Ende 2015 zu verzeichnen war, wurde später als Hauptindikator für den Beginn der Aufwärtsphase interpretiert, die in der legendären Rallye 2017 gipfelte.

Bitcoin könnte sich, wie damals, einem Wendepunkt in der Volatilität nähern und die Ergebnisse könnten ähnlich ausfallen.

Der Bericht von Bloomberg weist darauf hin, dass Bitcoin derzeit in den Notierungen unterbewertet ist, wenn man sie im Vergleich zu den Kettenindikatoren analysiert.

Schließlich weist Bloomberg in seinem Artikel darauf hin, dass die Zentralbanken mit ihren Instrumenten in diesen Markt eintreten könnten.

Es wird vermutet, dass sie direkt mit privaten Unternehmen wie Facebook bei der Konstruktion digitaler Währungen konkurrieren würden, die in der Lage sind, die technologischen Innovationen zu nutzen, die dank des Blockkettenmarktes entstanden sind.


Meine 50 besten Reisetipps nach 9 Jahren Weltreise

Es ist nun 9 Jahre her, dass ich alles verkauft und die Vereinigten Staaten verlassen habe, um die Welt zu bereisen. Dies sind die besten Reisetipps, die Ihnen helfen, Geld zu sparen und eine großartige Reise zu unternehmen.

Neugierig, wie man die Welt bereist? Ich reise jetzt seit 9 Jahren um die Welt. Und ich habe viele nützliche Reisetipps, die ich von meiner Reise mit Ihnen teilen kann.

Meine Reisen begannen, als ich meinen Job kündigte und einen einfachen Flug von Miami nach Guatemala nahm, wobei ich nervös ins Unbekannte sprang und einen Großteil meines alten Lebens hinter mir ließ, während ich mich auf ein episches Abenteuer rund um die Welt begab.

Die Erfahrung war ein wilder Ritt – Reisen in über 50 Länder, Begegnungen mit unzähligen Menschen, und ich habe eine Menge gelernt, seit ich das erste Mal gegangen bin!

Bei Abenteuern wie Trampen durch Amerika, Zelten in Grönland, Trekking durch Afghanistan und vielem mehr – die Welt war ein erstaunlicher Lehrer.

Ich habe aus dem Schreiben über meine Reise schließlich einen erfolgreichen Reise-Blog gemacht und reise weiterhin regelmäßig als Teil meines Traumberufs.

Aber zur Feier meines Reisejubiläums aktualisiere ich diesen Leitfaden jedes Jahr mit einer Sammlung meiner besten Reisetipps, um Ihnen zu helfen, Geld zu sparen, sicher zu sein und andere zu inspirieren, unsere Welt zu erkunden.

Und zögern Sie nicht, Ihre eigenen Lieblingsreisetipps in den Kommentaren am Ende mitzuteilen!

Inhaltsverzeichnis

Meine besten Reisetipps: Der ultimative Führer

Reisetipps von einem professionellen Reisenden
Top-Reisetipps von einem professionellen Reisenden
Reisen leicht und angenehm machen
1: Geduld ist wichtig
Schwitzen Sie nicht die Sachen, die Sie nicht kontrollieren können. Das Leben ist viel zu kurz, um ständig wütend und verärgert zu sein. Haben Sie Ihren Bus verpasst? Keine Sorge, es wird ein anderer kommen.

Haben Sie kein Geld mehr an den Geldautomaten? Das ist ja toll! Machen Sie einen ungeplanten Ausflug in die nächste Stadt und erkunden Sie sie. Manchmal kommt es trotzdem zu Ausrutschern. Atmen Sie einfach tief durch und erinnern Sie sich daran, dass es schlimmer sein könnte.

2: Frühzeitiges Aufwachen, um Menschenmassen zu vermeiden
Stehen Sie vor Sonnenaufgang auf, um die besten Attraktionen ganz für sich allein zu haben und gleichzeitig große Touristenmassen zu vermeiden. Es ist auch eine magische Zeit für Fotos aufgrund des weichen, diffusen Lichts, und es ist normalerweise einfacher, mit Einheimischen zu interagieren, die sich auf ihren Tag vorbereiten.

Möchten Sie diese Postkarte mit Instagram-Reiseaufnahmen? Sie müssen da raus, bevor alle anderen auftauchen. Skizzenhafte Gegenden sind auch am Morgen weniger gefährlich. Ehrlich arbeitende Menschen wachen früh auf; Schlepper, Betrüger und Kriminelle schlafen in…

3: Beobachten Sie das tägliche Leben um Sie herum

Wenn Sie wirklich ein Gefühl für den Puls eines Ortes bekommen wollen, empfehle ich Ihnen, ein paar Stunden allein in einem Park oder an einer belebten Straßenecke zu sitzen und einfach nur dem täglichen Leben vor sich zuzuschauen.

Verlangsamen Sie Ihren Gedankengang und achten Sie genau auf die Details um Sie herum. Die Gerüche, die Farben, die menschlichen Interaktionen und Geräusche. Es ist eine Art Meditation – und Sie werden Dinge sehen, die Sie vorher nicht bemerkt haben.


10 GRÜNDE, WARUM EIN ANDROID-TELEFON BESSER IST ALS EIN IPHONE

Dieser Artikel wurde vor kurzem am 11. Februar 2020 nach der Veröffentlichung des Samsung Galaxy S20, Samsung Galaxy S20 Plus und Samsung Galaxy S20 Ultra 5G mit neuen Informationen aktualisiert. Mein Samsung-gegen-Apfel-Telefon-Vergleich zwischen dem Apple iPhone 11 Pro Max und dem Samsung Galaxy S20 Ultra 5G ist unter #3 unten zu finden.

*Wollen Sie das Intro überspringen? Scrollen Sie nach unten, um meine 10 Gründe zu sehen, warum ein Android-Handy besser ist als ein iPhone!

In letzter Zeit gab es Veröffentlichungen/Ankündigungen des Samsung Galaxy S20, Samsung Galaxy S20+, Samsung Galaxy S20 Ultra 5G, Samsung Galaxy Z Flip, Apple iPhone 11 Pro, Apple iPhone 11 Pro Max, Apple iPhone 11, Galaxy Note 10, Google Pixel 4, OnePlus 7 Pro und viele andere Telefone. Jede Ausgabe eines Telefons ist wie ein einzelnes Mentos, das in eine 2-Liter-Coke fällt – eine neue Explosion der Debatte, die das soziale Netzwerk darüber überwältigt, wer das „beste“ Telefon hat. Android! Nein, iOS! Galaxy S20! Nein, iPhone 11! Die Debatte geht weiter und weiter. Sind Android-Handys oder iPhones besser? Lesen Sie weiter, um herauszufinden, warum ein Android-Handy besser ist als ein iPhone.

Bevor ich zur Sache komme, möchte ich Folgendes sagen. Ich bin kein „Apple-Hasser“ und war es auch nie. Derzeit besitze ich ein Android-Handy (ein Samsung Galaxy S10+), ich habe einen Windows-basierten Desktop sowohl am Arbeitsplatz als auch zu Hause, ich besitze ein Apple MacBook Pro, einen Windows-Laptop und ich habe ein Apple iPad Pro am Arbeitsplatz. Ich ziehe es vor, „nebeneinander“ zu existieren, wenn es um alle Betriebssysteme und Geräte geht, die es gibt, und ich nutze das, was meinen Bedürfnissen entspricht, wie es jeder tun sollte. Bevor also irgendwelche iFans herkommen, die diesen Artikel stören wollen, lassen Sie es bitte sein. Ich liebe mein MacBook Pro und das iPad, das ich bei der Arbeit verwende. Ich glaube einfach, dass mein Samsung-Telefon besser ist als ein iPhone, und ich werde meine Gründe dafür nennen.

*tief einatmen* Okay, das ist erledigt. Der Grund, warum ich diesen Artikel schreibe, sind einige der Artikel, die ich auf den Social-Media-Seiten gesehen habe. Zum Beispiel ein Artikel mit der Überschrift 5 Gründe, warum das iPhone immer noch Android in The Daily Dot schlägt.

Ich persönlich glaube, dass die 5 Gründe, die in dem Artikel aufgelistet sind, warum das iPhone immer noch Android schlägt, bestenfalls mittelmäßig sind und sich überhaupt nicht auf die Hardware konzentrieren, was, nun ja, extrem wichtig ist, wenn man bedenkt, dass Ihr gesamtes Telefon IST-Hardware ist, ohne zu berücksichtigen, welche Software auf dem Telefon läuft. Die 5 Gründe des Artikels konzentrieren sich auf die Konsistenz, den Apple App Store, Malware auf dem Markt, „crapware“ und die Homebase. Sie können mehr Details über jeden Grund in dem Artikel lesen. Alle Gründe sind softwarebasiert oder haben mit Dingen zu tun, die mit der Art und Weise zu tun, wie Apple Dinge tut. Überhaupt nicht überzeugend.

NUN BIN ICH AN DER REIHE, IHNEN 10 GRÜNDE ZU NENNEN, WARUM EIN ANDROID-HANDY BESSER IST ALS EIN IPHONE:

1. WAHLMÖGLICHKEITEN, WAHLMÖGLICHKEITEN UND NOCH MEHR WAHLMÖGLICHKEITEN…

Wenn Sie sich für ein Android-Handy entscheiden, haben Sie eine scheinbar unendliche Anzahl von Wahlmöglichkeiten für Telefone. Wollen Sie ein Telefon, das alles tut, was Telefone normalerweise tun, und gleichzeitig extrem gute Bilder macht? Kaufen Sie ein Telefon, bei dem die Kamera im Mittelpunkt steht. Wollen Sie ein robustes Telefon, das viele Male fallen gelassen werden kann? Wollen Sie ein Telefon mit einem Bildschirm mit 4K-Auflösung statt mit einem 720-1080p-Bildschirm? Wollen Sie ein Telefon mit einem kleineren oder größeren Formfaktor? Android-Telefone decken all dies und noch viel mehr ab. Das ist das Schöne an Android-Telefonen – Sie können das bekommen, das zu Ihnen passt.

Mit einem iPhone, nun ja, es ist nur ein iPhone. Was auch immer es enthält, ist das, was Sie bekommen. Sicher, Sie könnten 2 oder 3 Optionen für ein kleineres oder größeres Telefon bekommen, die etwas andere Hardware haben, aber das war’s dann auch schon. Die Kamera, der Bildschirm, die interne Hardware usw. werden von Modell zu Modell gleich sein.

2. KUNDENANPASSUNG

Mein Lieblingsteil über Android-Handys – die Anpassung. Wenn es Ihnen gefällt, Ihr Telefon individuell anzupassen, dann ist Android absolut der richtige Weg. Mögen Sie die Standardtastatur, die Android mitbringt, nicht? Das ist einfach! Laden Sie einfach eine Tastaturanwendung eines Drittanbieters herunter, die die Standardtastatur ersetzt. Ihnen gefällt der gesamte Launcher, mit dem Ihr Handy läuft, nicht? Laden Sie einen neuen Raketenwerfer herunter. Möchten Sie, dass Ihr Telefon ein Layout genau wie ein Windows-Telefon hat? Ja, das können Sie auch tun.

Wo war das mit iOS? Nun, Apple hält die Dinge gerne einfach und benutzerfreundlich, was in Ordnung ist. Warum kopiert Apple dann mit der Veröffentlichung jeder iOS-Version viele Dinge, die Android schon seit langem hat?

„Wenn Sie ein Telefon mit den neuesten Funktionen von vor 2 Jahren wollen, kaufen Sie ein iPhone.“

Prädiktiver Text auf Ihren Nachrichten, eine Gesundheitsanwendung, Tastaturen von Drittanbietern, Swype-Texting, Cloud-Speicher für all Ihre Fotos, Widgets und mehr. Android (dank Google) verfügte über all diese Funktionen, lange bevor Apple sie mit neuen iOS-Versionen veröffentlichte. Schließlich ist „Nachahmung die aufrichtigste Form der Schmeichelei“. Man kann mit Sicherheit sagen, dass die meisten der neuesten und besten Softwarefunktionen mit Android zu finden sind und Apple immer im Rückstand ist. Android gewinnt.